Rücken macht Schule

Druckfrisch und exklusiv!

Endlich ist es da, mein Kartenspiel „AhSo!“ , das auf spielerische Weise die (Rücken)- gesundheit der Kinder thematisiert! Die von Veronika Egloff in stundenlanger und aufwändiger Arbeit gezeichneten Karten sind  sehr gelungen und machen Lust zum Spielen. Es gibt verschiedene Spielvarianten, vom Quartett über „fauler Käfer“ ( ähnlich dem schwarzen Peter)  bis hin zum Gedächtnis-Spiel in Memory-Manier! Es eignet sich für Kinder ab 3-4 Jahren. Erhältlich ist das Kartenset mit Anleitung zum Selbstkostenpreis von 16.-  in meiner Praxis oder unter  www.kinderhoch3.ch

logo_rms_cyan

Das Programm Rücken macht Schule® ist aus einer Elternaktivität in der Schule meiner Kinder entstanden. Eine Einführungslektion in der  Kindergartenklasse unserer mittleren Tochter über die Wirbelsäule und den Rücken hat allen Beteiligten so viel Spass gemacht, dass ich noch weitere Lektionen entworfen habe und ein Pilotprojekt an der Unterstufe in Würenlos durchführen durfte.

Mittlerweile ist aus der Idee, den gesunden Umgang mit dem eigenen Rücken in der Schule spielerisch und mit viel Freude und Entdeckergeist zu thematisieren, zum Programm geworden: 2010 habe ich mit  Karin Albrecht und Mirjam Hegenbarth den Verein Kinder hoch 3 gegründet, der das Programm Rücken macht Schule® mit anderen Rückenfrauen an interessierten Schulen einführt. So leisten wir eine Beitrag an der Basis, um die Häufigkeit von Rückenleiden zu vermindern.   Fehlhaltungen und Fehlbelastungen im Kindes- und Jugendalter können Rückenbeschwerden  verursachen.

 

Gesundheitskarten Flyer

Unser Poster im A2 Format zeigt die korrekte Einstellung des schulischen Arbeitsplatzes und kann bequem an der Wandtafel aufgehängt werden.
Kosten: 10.-, ab 5 Stück 8.-/Poster zuzüglich Versandkosten
Postkarte und Poster Flyer

 

IMG_0286Dank der Unterstützung von Fondation Sana, Swisslos Aargau und dem Departement für Gesundheit und Soziales Aargau konnten wir das dreijährige Projekt Ufrächt! an den Schulen Fislisbach und Rupperswil durchführen.
Schlussbericht_Ufrächt 1.2

Ebenso konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bewegungswissenschaften der ETH Zürich eine Masterarbeit initiieren und begleiten, die sich mit den Auswirkungen eines von uns entworfenen Rückentrainingsprogrammes an der Mittelstufe befasst.
MA Haltung Kurzfassung

Maturarbeit Andrea Huser und Nadine Zumsteg

Seit drei Jahren sind wir Mitglied im Partnernetzwerk „gsund und zwäg i de Schuel“des DGSA.Logo_guzidS

Falls Sie unser Programm zugunsten der Rückengesundheit unserer Kinder unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft oder einer Spende!

Mitgliedschaft  Kinder hoch 3

Bisher wurde das Programm Rücken macht Schule® an folgenden Schulen eingeführt:
Würenlos, Würenlingen,  Fislisbach, Rupperswil, Weiningen ZH, Allschwil BL , Muttenz BL , Oberwil BL , Ebikon LU, Ringgenberg BE.

 

kinder3
www.kinderhoch3.ch

Daniela Rota, Würenlos